Introduction

Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Zubereitungszeit

5 Minuten Vorbereitung
50 Minuten Backzeit

Nährwerte pro Portion

Energie: 310 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 23 g
Fett: ca. 6 g

Zutaten (für 2 Personen)

4 Eier

100 g Zucker (z.B. Rohrzucker)

200 ml neutrales Pflanzenöl

1 Biozitrone (Schale und Saft)

125 g Mehl (z.B. Dinkelmehl 630)

125 g gemahlene Mandeln (ohne Schale)

1/2 Päckchen Backpulver

1 Prise Salz

So geht´s

Den Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform (Alternativ 12 Muffin Förmchen) einfetten.

Die Eier in einer Schüssel schaumig schlagen und nach und nach den Zucker unterrühren. Öl, Zitronensaft, Zitronenabrieb und Salz dazugeben und unterrühren.

In einer zweiten Schüssel Mehl, Mandeln und Backpulver mischen. Die Mehl-Mischung zu den Eiern geben und alles gut untermischen, bis ein glatter Teig entsteht.

Den Teig in die Form füllen und den Kuchen für 50 Minuten goldbraun backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig ist: Es darf kein Teig am Holz kleben bleiben! Den Kuchen auskühlen lassen.

Den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Guten Appetit!