Introduction

Schnelle Kürbislasagne

Schnelle Kürbislasagne

Zubereitungszeit

60 Minuten

Nährwerte pro Portion

Energie: ca. 475 kcal
Kohlenhydrate: ca. 60 g
Eiweiß: ca. 19 g
Fett: ca. 14 g

Dieses Rezept ist: vegetarisch, ein guter Pro Vitamin A Lieferant, sättigend & Meal Prep geeignet

Zutaten (für 6 Gläser)

ca. 700 ml passierte Tomaten

2 EL Olivenöl

Salz

2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt

1 kräftige Prise Chiliflocken

2 Dosen braune Linsen (á 400 g), abgetropft

½ Butternusskürbis (etwas 600 g), grob geraspelt

2 EL Kapern (optional)

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone

1 kleines Bund Basilikum, Blätter abgezupft

2 Mozzarellakugeln (á 125 g)

250 g getrocknete Lasagneplatten

Pfeffer

So geht´s

Den Backofen auf 200 Grad (180 Grad Umluft/Gas Stufe 6) vorheizen.

In einer großen Schüssel die passierten Tomaten, das Öl, ½ TL Salz, den gehackten Knoblauch, die Chiliflocken, die abgetropften Linsen, den geraspelten Kürbis, die Kapern und die Zitronenschale vermengen. Die Basilikumblätter in Hälften zupfen.

Ein Viertel der Sauce in eine ofenfeste Form von etwa 20 x 30 cm Größe schöpfen. Ein Drittel einer Mozzarellakugel darüber zerpflücken und eine erste Schicht Lasagneplatten einlegen. In dieser Weise zwei weitere Schichten einfüllen: Ein Viertel Sauce, ein Drittel Mozzarellakugel und eine Lage Lasagneplatten.

Mit der restlichen Sauce abschließen. Die komplette zweite Mozzarellakugel zerpflücken und darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Lasagne mit dem Basilikum bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.
Die Lasagne im Ofen 30 – 35 Minuten goldbraun backen.

 

Variation: Als vegane Variante können entweder veganer Mozzarella oder andere vegane Reibkäsealternativen verwendet werden.

Guten Appetit!

0/5 (1)